Rift Vive The Body VR: Anatomy Viewer

Dieses Thema im Forum "VR Experiences & Anwendungen" wurde erstellt von Alphatierchen, 22. März 2017.

  1. Alphatierchen

    Alphatierchen Gunter

    10. März 2015
    Ich bin gerade über den The Body VR: Anatomy Viewer gestolpert, der bald für die Vive und Rift erscheint. Finde ich mal richtig cool, vor allem dass man wirklich die Rohdaten (Dicom Bilder) direkt aus dem Scanner in die Software laden und anschauen kann!
    Den werde ich mir definitiv sofort holen, sobald der raus ist! :)

     
  2. Alphatierchen

    Alphatierchen Gunter

    10. März 2015
    Hab die Leute grad mal angeschrieben und in den nächsten Wochen sollte ich nen Key für die Beta erhalten! :tanz:
     
    Montemgo gefällt das.
  3. Alphatierchen

    Alphatierchen Gunter

    10. März 2015
    Überraschenderweise hatte ich heute schon den Key im Postfach und habe eben mal die App ausprobiert. Die MRT Bilder lassen sich problemlos ohne Konvertierung o.ä. mit der App öffnen und werden als 3D Schädel dargestellt, bei dem man dann durch die Slides gehen kann. Zusätzlich gibt es noch diverse Möglichkeiten die Darstellung einzustellen und z.B. Kommentare an anatomische Strukturen zu hängen.
    Allerdings sehe ich bei der App mit der aktuellen Technik noch keinen wirklich Mehrwert zur konventionellen Software. Ein Kollege nannte es auch "a fancy MRIcron*". Aber Spaß macht es alle mal. Meine Praktikantin ist auch schon ganz heiß darauf, gleiche Bilder von ihrem Gehirn damit zu erkunden :)